Unser Unternehmen wird bereits in der dritten Generation geführt.




Begonnen hat der Großvater, Niklas Wolber, mit Pferd und Wagen als Fuhrunternehmer. 

Dann erweiterte er den Betrieb auf Personenbeförderung mit Kutsche von Mehlem durch das Ländchen nach Berkum.    
In der weiteren Entwicklung gab es keinen Stillstand, 
und bald stand der erste Omnibus vor der Tür.  1957 ging der Betrieb in der zweiten Generation in die Hände von Schwiegersohn Josef Fassbender über. Dieser erweiterte das Spektrum um den Reiseverkehr. Der Linienbusverkehr Mehlem-Berkum-Mehlem wurde weiter ausgebaut. Hans Dieter Faßbender, unterstützte seinen Vater beim weiteren Ausbau des Unternehmens zum Reisebusunternehmen, welches von 1975 bis 2006 durch ihn geführt wurde.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Seit Januar 2007 wird das Unternehmen von Gerda Schulte geführt; Hans Dieter Faßbender ist nach wie vor in der Organisation des Betriebes tätig. Außer mit dem Bus befördern wir Sie auch gerne mit dem Kleinbus(Mercedes Vito 8 Sitzplätze) durch das ganze Rheinland, auch gern darüber hinaus.